Jeder Medikationsfehler ist einer zuviel – warum eine Analyse Sinn macht!
burger-menu
Bild

Marktplatz der Gesundheit

Kommunal gesund in die Zukunft

Dieser Vortrag richtet sich insbesondere an Patienten, die mehr als drei Medikamente einnehmen. Denn eine Dauermedikation kann dem Körper schaden. Jährlich führen Medikationsfehler zu etwa 250.000 Krankenhauseinweisungen, was ungefähr fünf Prozent aller Fälle ausmacht. Ein Großteil dieser Einweisungen ließe sich durch Medikationsanalysen vermeiden, da ist sich Dr. Alexander Schmitz sicher! Er erläutert live on Insta, wann eine Analyse sinnvoll ist und zeigt kritische Arzneimittelkombinationen auf.

„Als Unternehmer aus der Region ist es mir wichtig, mich für meine Heimat und die Menschen, die in ihr leben, zu engagieren. Daher bin ich auch mit großer Begeisterung in der Dannenberger Bürgerstiftung aktiv. Die Hilfe für Menschen, die an Krebs erkrankt sind sowie deren Familien, liegt mir allerdings ganz besonders am Herzen. Als Apotheker habe ich viele Schicksale erlebt, die mich sehr betroffen gemacht haben! Daher ist dies ein Bereich, in dem ich mich stark mache – beispielsweise durch den jährlich stattfindenden Benefizlauf für das Onkologische Netzwerk Wendland, den ich mit Hilfe meines Teams aus der Seepassage organisiere.“

Dr. Alexander Schmitz

Apotheke Seepassage

Marschtorstraße 45
29451 Dannenberg
Tel. 05861 – 8007790
Fax 05861 – 8007798
info@apothekeseepassage.de

Burg Apotheke

Burgstraße 4
29439 Lüchow
Tel. 05841 2238
www.burgapotheke-luechow.de

Apotheke am Markt

Am Markt 16
21368 Dahlenburg
Tel. 05851 7636
Fax 05851 7258
www.apotheke-dahlenburg.de

 

Marktplatz der Gesundheit