Humanitäre Hilfe
burger-menu

NEUES AUS STRANDKLINIK

Bild

Die Strandklinik Sylt

Die Gesundheitskolumne mit Dr. Mark Dankhoff

Die neu entstehende „Strandklinik Sylt“ als moderne stationäre Einrichtung greift die Probleme Übergewicht und Adipositas bei Kindern und Jugendlichen mit einem eigens auf diese Patientengruppe zugeschnittenen Therapiekonzept auf. Auch die häufigen Begleiterkrankungen wie z.B. Diabetes oder Bluthochdruck werden in der Strandklinik kompetent behandelt.

Humanitäre Hilfe

Normalerweise handelt meine Kolumne über Themen, die sich mit der Erkennung und Behandlung kardio-vaskulärer Risikofaktoren beschäftigen. Ausnahmsweise nehme ich mich heute eines Themas an, das uns seit dem 24. Februar in Atem hält: der gnadenlose, unerbittliche Angriffskrieg Russlands gegen den autonomen ukrainischen Staat.

Die dortigen Kinder haben in ihren jungen Jahren bereits schlimme Dinge erleben müssen: ein unsäglicher, seit Monaten wütender Krieg, Zerstörung der Heimat, Ängste und Verluste.

Viele Menschen, Soldaten und noch mehr Zivilisten, haben auf ukrainischer Seite ihr Leben verloren, Landstriche wurden verwüstet, Flucht und Vertreibung sind allgegenwärtig.

Bild


Umso mehr freut es uns, dass wir in einer kurzfristigen humanitären Hilfsaktion 48 ukrainischen Kinder evakuieren und in unserer Strandklinik aufnehmen konnten. Weitere Kids werden folgen.

Gerade hier können wir so viel mit so wenig leisten, damit diese Traumata nachlassen und wir das eine oder andere Lächeln wieder hervorrufen können.

Dr. Mark Dankhoff

Logo Strandklinik

Strandklinik Sylt

Norderstrasse 53
25980 Sylt / OT Westerland

Tel. 02236 33 44 5-0
Fax 02336 33 44 5-10

kontakt@strandklinik-sylt.de
www.strandklinik-sylt.de

Marktplatz der Gesundheit